~Vorerst auf Eis gelegt, bald Neueröffnung~
#1

Waldwege | Sitzbänke

in Waldgebiet 25.01.2014 16:39
von Admin • 185 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Waldwege | Sitzbänke

in Waldgebiet 06.04.2014 21:29
von Kol Mikaelson • 2 Beiträge

Gelangweilt schlenderte der jüngste noch lebende Mikaelson durch die Straßen von dem erbärmlichen, kleinen. jämmerlichen Kaff mit dem noch viel unkreativeren, erbärmlicheren Namen Mystic Falls, auf der Suche nach etwas Unterhaltung und Zeitvertreib. Wenn er ehrlich war, dann musste er sich eingestehen, dass er noch nicht einmal mehr genau wusste, was in aller Welt ihn wieder in diese Hölle auf Erden getrieben hatte. Klar, er wollte Rache nehmen an dem kleinen Gilbert und seiner Schwester, an seinen Geschwistern und einfach an allen, die tatenlos zugesehen hatten, wie sein wundervolles Anlitz von der Erde gelöscht wurde, und nichts unternommen hatten um ihn zu rächen. War das der Dank für all die guten Taten, die er anderen bereitet hatte? So viele Frauen hatte er beglückt- auf die ein oder andere Weise-, war immer ein treuer Bruder gewesen, obwohl er den Großteil seines Lebens in einem stickigen Sarg verbracht hatte, und was hatte er davon? Einen Pflock im Herzen, nur weil er einmal bereit war zu verhandeln und sich nicht einfach rigoros das nahm, was ihm ohnehin schon zustand. Und daraus lernte man mal wieder, dass man niemals von seinen Prinzipien und Handlungsrichtlinien abwandeln sollte, wenn man es nicht bereuen wollte.
Ein tiefes Seufzen durchfuhr seinen wohldurchtrainierten Körper, als er desinteressiert seinen Blick durch die Gegend schweifen ließ und kritisch jedes noch so kleinste Detail in sich aufnahm. Er wollte gerade wieder die Straße in Richtung Innenstadt und somit Grill, wo doch immer wieder der ein oder andere willige Snack zu finden war, einschlagen, als er unweit von sich entfernt den süßlichen Duft einer jungen Frau und ihre nicht ganz so süß sondern eher ziemlich erbost wirkende Stimme wahrnahm. Fast augenblicklich schlich ein Anflug eines amüsiertes Lächelns auf seine weichen, sinnlichen Lippen, für die zu küssen so manche alles geben würde, und in Vampirgeschwindigkeit näherte er sich seinem ausgekürten Opfer. Dass das Knacken der Äste ihn verriet, störte ihn keineswegs, denn war es nicht viel amüsanter, wenn sein Opfer Angst empfand, davon rennen zu versuchte und man es dann mit Spaß an der Sache erledigen konnte? Er sah das ja schon so, doch wahrscheinlich war er, was die Sache sowie eigentlich auch alle anderen betraf, ein Ausnahmetalent. "Hallo, Püppchen", erwiderte er nur in einem sichtlich belustigten Tonfall und musterte die hübsche Doppelgängerin mit leicht angewinkeltem Kopf, während er weiterhin so nah auf sie zu schritt, dass kaum noch Zentimeter zwischen ihnen Platz waren. Sanft strich er mit der linken Hand über ihre Wange und lachte leise." Ich dachte du wärst tot. Haben deine kleine Doppelgängerin und ihre kleinen Freunde dich nicht getötet?"


nach oben springen

#3

RE: Waldwege | Sitzbänke

in Waldgebiet 06.04.2014 21:56
von Katerina Petrova • 1 Beitrag

Hatte sie nicht selbst gesagt, dass sie immer überleben würde? Gut, so ernst hätte das Universum diese Aussage nicht nehmen sollen nun nach mehrern Anläufen wusste sie das die Menschheit sie wieder sehen konnte , aber wie das war die Frage, die sich selbst Katherine Pierce nicht beantworten konnte. Mit ihrem weiblichen Charme hatte sie es geschafft bei einem Kerl unter zu kommen, der ihr wenigstens für die nächsten Tage Schutz gewähren konnte , er hatte ihr Klamotten, Schuhe und andere Dinge spendiert , die eine Lady eben braucht nun aber hatte sie ihn abgeschossen - die Art war ihr ziehmlich gegen den Strich gegangen , Katherine hatte bekommen was sie wollte. Wie bereits schon vor einigen Monaten kommt sie wieder auf den Genuss als Mensch auf Heels zu laufen, nicht gerade Gesundheitsfördernd , aber wie heißt es nicht so schön? Wer schön sein will muss leiden und das tat sie. Klar die brünette Schönheit musste sich in Mystic Falls bedeckt halten, für jetzt hielten sie alle für entgültig tot - eingesaugt in die Hölle, aber es gab doch nichts über einen kleinen Scherz. Sie ging ihrer Lieblingsbeschäftigung nach aus der Ferne beobachtet sie Stefan, der sie anscheinend schneller vergessen hatte als sie gedacht hatte, vorallem nach ihrer kleinen Showeinlage als 'Elena'. Ein Schmunzeln lag auf ihren vollen Lippen als sie an die Zeit zurück denkt, fast hätte es geklappt im Grunde war es auch egal - die legendäre Katherine Pierce wandelte wieder auf dieser Erde, das war alles was zählte - auch wenn ihr Nadia fehlte, sie starb wegen ihrer Taten , mal wieder.
Mit den Heels läuft sie über die gepflasterte Straße, ein lautes Hallen erfüllt die nächtliche Stille sie war ein Mensch wie sollte sie ahnen das sie aus der Ferne beobachtet wurde? Erschrocken fährt sie zusammen als sie den Ast hören konnte und wenig später niemand anders als einer der Ursprünglichen vor ihr steht "Kol..." war alles was sie für den Moment aus dem Mund bekommt, den nötigen Respekt hatte sie vor dem was er ist - nicht vor seiner Persönlichkeit. "Könnte ich dich nicht das gleiche fragen? Hat Jeremy dir nicht schon vor Ewigkeiten einen Pflock ins Herz gerammt - ?" Eine Augenbraue zieht sie nach oben und schlägt seine Hand weg, auch wenn sie schwach war, sie ließ sich nicht behandeln wie ein Spielzeug das lag nicht in ihrer Natur.


zuletzt bearbeitet 06.04.2014 22:00 | nach oben springen

#4

RE: Waldwege | Sitzbänke

in Waldgebiet 06.04.2014 22:43
von Kol Mikaelson • 2 Beiträge

Er hatte natürlich von der anderen Seite mit großer Belustigung das Schauspiel der menschlichen Katherine und ihren kleinen "Freunden" verfolgt. Ja, es hatte ihn ziemlich amüsiert zu sehen, wie kläglich sie bei dem Versuch sie alle gegeneinander auszuspielen, sodass sie am Ende ihren heiß Geliebten Stefan- was sie ihn dem fand, konnte er so ganz und gar nicht nachvollziehen, wo es seiner Meinung nach doch wesentlich besser aussehende alias ihn selbst gab- bekommen konnte. Nichtsdestotrotz nötigte ein solches Talent zum manipulieren seiner Mitmenschen ihm doch eine gewisse Bewunderung ab, auch wenn er diese natürlich niemals laut geäußert hätte. Aus seinem Mund würde nie jemand irgendeine wer von Lob zu hören bekommen- das war so sicher wie das Amen in der Kirche-, denn wer war denn schon besser als er? Eben, niemand. Also musste auch niemand gelobt werden- Kol- Logik eben.
Dass sie Respekt vor ihm hatte, hoffte er doch mal stark für sie, denn sonst konnte er schnell ziemlich unangenehm werden und dann war es das mit ihrer zweiten Chance auf ein Leben, denn wenn es eines gab, das der jüngste mikaelson so gar nicht schätze, dann war es Respektlosigkeit ihm gegenüber. Bei jeder anderen Person war ihm das volkommen egal- im Gegenteil sogar, es war oft von ihm ebenfalls nichts besseres zu erwarten-, doch bei ihm sollte man lieber seine Zunge hüten, wenn man nicht einen Kopf kurzer sein wollte und das wäre doch bei ihrem netten Anblick doch wirklcih zu schade, oder etwa nicht? Sein Blick fiel amüsiert auf ihre Hand, die die seine weg schlug, und ein kleines Grinsen breitete sich auf seinen perfekten Lippen, die zu küssen schon so manche Frauen ihr Leben gegeben hatten, aus. "Ach, Darling, ich konnte meinen wundervollen Anblick der Welt doch nicht noch länger vorenthalten", erklärte er ihr mit einem verschmitzten Grinsen und zwinkerte ihr schelmisch zu, während er eine Haarsträhne aus dem Gesicht Strich," wohingegen das bei dir ja nicht der fall sein kann. Immerhin gibt es ja noch drei weitere von dir- also wozu der Aufwand?" Einen kleinen Schritt weiter auf sie zu gehend musterte er sie ein wenig herablassend von oben bis unten. "Aber Nik und auch deine anderen Freunde wird es bestimmt sehr freuen zu hören, dass du wieder zurück bist. Vielleicht bringe ich dich ja selbst bei ihnen vorbei?", überlegte er laut, während er sie langsam umkreiste, "es sei denn natürlich, du gibst mir einen Grund es nicht zu tun."


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stefan Salvatore
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 375 Themen und 2840 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: